Schule am Regenbogen   

SONDERPÄDAGOGISCHES   FÖRDERZENTRUM   CHAM

Außenstelle Roding


Weihnachtszeit an der Außenstelle

Dezember 2023

Die Vorweihnachtszeit ist eine besondere Zeit im Jahr, die vor allem Kinder intensiv erleben. Auch in Mitterdorf beschäftigen wir uns mit dem Thema Advent – und zwar auf vielfältige Weise. So kommen beispielsweise die Kinder der Klasse 1A sowie diejenigen der Klasse 2/3/4 zusammen, um gemeinsam „Wir sagen euch an den lieben Advent“ zu singen. Begleitet werden sie hierbei von den Klassleitern Bernhard Dorrmann und Ulrike Laußer-Schierer auf der Flöte. Selbstverständlich stattete auch der Nikolaus einen Besuch ab, wobei die Kinder ihr Nikolaussäckchen mit verschiedenen Filzfleckchen selbst gestalten durften. Darüber hinaus wurde ein Christbaum im Pausenhofgarten aufgestellt. Diesen stellte die Fa. Ludwig Schierer aus Cham dankenswerter Weise zur Verfügung. Die wunderschöne Tanne wurde mit einer Lichterkette versehen und mit Weihnachtsschmuck – natürlich selbstgemacht – verziert. Silberne Kugeln gestalteten die Kinder im Religionsunterricht mit Lehrerin Monika Breubeck. Und auch im WG-Unterricht gestalteten die Kinder mit Förderlehrerin Susanne Schmid individuellen Schmuck aus sog. Schrumpffolie, den sie in Form von Sternen, Kugeln usw. zuerst nach Belieben bemalten und dann ausschnitten. Stolz können die Kinder „ihren“ Baum dann vom Klassenzimmer beobachten oder sich in der Pause an ihm erfreuen. In der letzten Schulwoche steht dann noch Plätzchenbacken auf dem Stundenplan. Und schon stehen auch schon die Weihnachtsferien vor der Türe!





Alle Jahre wieder...

...Weihnachtskrippe der AST Mitterdorf

Dezember 2023

Es ist mittlerweile schon Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler der Schule am Regenbogen an der Außenstelle in Mitterdorf in der Vorweihnachtszeit eine große Weihnachtskrippe aufbauen. Unterstützt von ihren Lehrkräften Ulrike Laußer-Schierer, Bernhard Dorrmann und Susanne Schmid setzen die Kinder mit viel Kreativität und Liebe zum Detail die Geschehnisse der Heiligen Nacht in Szene. 

Zu sehen sind verschiedene Szenen:
- Buntes Treiben in der Stadt Bethlehem
- Die Hirten auf dem Felde, die ihre Schafe hüten
- Die Heiligen Drei Könige mit Pferd, Kamel und Elefant auf dem Weg zum Jesuskind
- Die Geburt Jesu im Stall, gestaltet aus Baumwurzeln und Rinde


  • IMG_0806
  • IMG_0801
  • IMG_0810
  • IMG_0812
  • IMG_0814
  • IMG_0815




Unser erster Waldtag im neuen Schuljahr


Oktober 2023

„Den Wald mit vielen Sinnen erleben“ - Unter diesem Motto machten sich die Kinder und Erwachsenen der Außenstelle Mitterdorf am Donnerstag, den 12.10.23 zu Fuß auf den Weg. Ziel war, wie schon seit vielen Jahren, das selbstgebaute „Waldsofa“ im „Heilbrünnlwald“. Alle waren gespannt, wie es sich seit dem letzten Besuch im Juli verändert hatte. War es noch da? Oder war es durch Waldarbeiten wieder zerstört worden und musste neu gebaut oder ausgebessert werden…?
Es war noch da! Wir machten Brotzeit, spielten, bauten, sammelten Blätter und Samen und genossen den Wald mit seinen bunten Farben, Düften und Geräuschen. Schön war´s! Wald, wir kommen wieder!

  • 1de5ce74-7198-40b4-b5c3-78107160013e
  • IMG_0635
  • IMG_0636
  • IMG_0637
  • IMG_0638
  • IMG_0648
  • IMG_0656
  • IMG_0662
  • IMG_0668
  • IMG_0649



Wandertag im Höllbachtal

Juli 2023

Einen kurzweiligen Wandertag unternahmen die Schülerinnen und Schüler am Ende des Schuljahres 2022/23. Nach einer kurzen Busfahrt stiegen sie mit ihren Lehrkräften nahe Postfelden aus, um das Höllbachtal zu durchwandern und gleichzeitig zu erkunden. Bei angenehmen Temperaturen brachen sie auf zu einer imposanten Wanderung über Stock und Stein und durch eine sagenhafte Naturlandschaft. Am Steg, der später überquert wurde, machte die Gruppe Halt und gönnte sich eine kleine Brotzeitpause. Nach einer Stärkung nutzten viele die verlockende Gelegenheit, Schuhe und Strümpfe auszuziehen um das kühle Nass zu erobern und über Steine zu balancieren. Ein großer Spaß für alle! Danach wurde weitermarschiert, und nach dem gut 4 km langen Rundweg kehrte man wieder wohlbehalten am Bus an, der die Ausflügler wieder rasch zur Schule zurückbrachte.

  • image-20230726-232406 (1)
  • image-20230726-232406
  • image-20230726-232407 (1)
  • image-20230726-232407



Waldtag am Heilbrünnl


 
E-Mail
Anruf